VHS

Die Kreisvolkshochschule Birkenfeld wurde 1953 gegründet und ist eine – nach dem rheinland-pfälzischen Weiterbildungsgesetz – staatlich anerkannte Einrichtung. Sie ist in der regionalen Weiterbildungslandschaft fest verankert und eine sich ständig weiterentwickelnde Einrichtung mit mehreren Außenstellen. Als Einrichtung des Landkreises bietet sie vielfältige Weiterbildungsangebote, die sich an einem zeitgemäßen Bedarf an Fortbildungen sowie an den gesellschaftlichen und örtlichen Rahmenbedingungen orientieren.
Sie möchte damit allen an Weiterbildung Interessierten Chancen zur Erweiterung von Wissen, Kenntnissen und Fähigkeiten, zur Integration und Verbesserung der eigene Lebensgestaltung eröffnen.
Zweimal jährlich bietet die Kreisvolkshochschule Birkenfeld dazu ein vielfältiges Programm zu den Themenfeldern „Politik-Gesellschaft-Umwelt“, „Arbeit-Beruf-EDV“, „Sprachen“, „Gesundheit“, „Kultur-Gestalten“ und „Spezial“. Mit klassichen wie zeitgemäß-aktuellen Angeboten ist die Volkshochschule nicht nur Ort der persönlichen Weiterbildung, sondern eine Stätte der Begegnung, in der Menschen unterschiedlicher Berufsgruppen, Generationen und Nationen mit Freude gemeinsam lernen. 

Sind Sie neugierig geworden?
Schauen Sie sich auf unserer Internet-Seite um:

www.vhs-birkenfeld.de

Oder besuchen Sie uns persönlich. Sie finden die Geschäftsstelle der Kreisvolkshochschule im

Maler-Zang-Haus
Kunst & Begegnungen
Friedrich-August-Str. 15
55765 Birkenfeld
Fax:06782-15-192
e-mail: vhs@landkreis-birkenfeld.de

Postalische Anschrift

Kreisvolkshochschule Birkenfeld
Postfach 1240
55760 Birkenfeld

Ansprechpartnerinnen

Gertrud Wipfler, Leiterin VHS und Gleichstellungsbeauftragte
Tel. 06782-15-170
wipfler@landkreis-birkenfeld.de

Christa Dewes, hauptamtliche pädagogische Fachkraft
Tel. 06782-15-171
dewes@landkreis-birkenfeld.de

Regina Hartenberger, Verwaltung
Tel. 06782-15-172
hartenberger@landkreis-birkenfeld.de

Sabrina Drumm, Verwaltung
Tel. 06782-15-174
drumm@landkreis-birkenfeld.de

zurück